Deine wertvollsten Erfahrungen

- eine Checkliste -

Wenn Du die Ansammlung Deiner Erfahrungen bist, dann bitte wertvoll!

Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt! Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt!

Mit dieser Checkliste kannst Du in kurzer Zeit Deine wertvollsten Erfahrungen bestimmen

 Du bewertest sie neu und gewinnst Erkenntnisse.
 Du machst sie täglich, sie sind Dir selten bewusst. 
Du deutest um, dann sind sie Erfüllung im Leben.
Du erlebst sie negativ und definierst sie um, dann verändert sich Deine Gegenwart und Zukunft.

Sie sind nicht gut, sie sind nicht schlecht. Erst durch unsere Bewertungen werden sie gut und/oder schlecht. Das hängt vielfach mit unserem Lebensweg und unseren Lebenserlebnisse zusammen. Meist machst Du Dir gar keine Gedanken über Dich und Deine Erfahrungen. Du bist gewohnt zu bewerten, wir alle sind gewohnt zu bewerten. Das passiert in unserem Alltag ganz schnell. Meist ist es Dir gar nicht bewusst. 


Du bist gewohnt, eher negativen Erlebnisse zu speichern. Höre Dir einmal selbst zu, was Du meistens teilst. Was erzählst Du? Welche Geschichten feuerst Du an? Welche Erlebnisse sind sofort in Deinem Gedächtnis?


Meist fühlen sich die Fragmente nicht verbunden an, da liegt ein Erlebnis, dort ist eine Episode. Sie sind gefüllt mit vielfaltigen Emotionen. Sie liegen vor Dir, die unverbundenen Fragmente. Wenn Du sie liebevoll annimmst und andere Deutungen gibst, kann sich das Unverbundene neu zusammen fügen. 


Mit dieser Checkliste kannst Du Deinen Blick auf das Leben neu erfahren und Deinen Muskel für Zufriedenheit und Glück neu trainieren. Du hebst den Schatz Deiner Erfahrungen. Aus schlechten Erfahrungen werden gute Erfahrungen, wenn Du den Schlüssel des neuen Blickwinkels findest. Dann werden sie einfach das, was sie sind, Erlebnisse und Episoden Deines Lebens.

Viel Freude damit!

Susanne Krauss

Die Story gefällt dir? Dann teile sie doch mit deinen Freunden!