Die Geschichte ` Das Lebensrestaurant` - eine Geschichte um das Lebensgesetz der Anziehung

Die Essenz der Geschichte des Lebensrestaurants und wie Du das Gesetz der Anziehung anwenden kannst:

Bei vielen von unseren Wünschen würde der Kellner des Lebens unschlüssig sein, was er bringen soll. Was willst Du wirklich?
Denke nicht über Fischsuppe nach, wenn Du Salat möchtest.
Wir sind nicht auf diese Welt gekommen, um nach den Wünschen und Vorstellungen Anderer zu leben.
Eine kraftvolle Entscheidung ist ein Muss für jegliche Veränderung..
Wünsche in Ziele zu packen und diese richtig formulieren, beginnt mit einem Gedanken, mündet in ein Wort und schliesst ab mit einer Handlung.
Dankbarkeit bedeutet, dass man akzeptiert, was man bestellt hat.
Jede Bestellung geht in Erfüllung, Zeit existiert in unserem Alltag und kommt aus unserem Verstand. Es kommt meistens dann, wenn Du nicht mehr darüber nachdenkst, loslässt und Dich um Andere kümmerst.

Übung: 

1. Hast Du schon einmal die Erfahrung gemacht, dass Du eine kraftvolle Bestellung ans Leben gegeben hast und diese vollumfänglich erfüllt wurde? Wenn ja, notiere diese Erfahrung oder Erfahrungen. Die positive Erfahrung dient Dir.

Wenn nein, dann frage Dich, weshalb hat es nicht geklappt. Was können die Gründe sein.

Die Story gefällt dir? Dann teile sie doch mit deinen Freunden!