Gehen oder Bleiben?

Du hast einen Job, das Geld stimmt und doch ist da noch was. Immerhin.....Du hast in diesen schwierigen Zeiten einen festen Job. Du hast Dich an Deinen Arbeitsplatz gewöhnt, die Kolleg*innen sind o.k. Work-Life-Balance stimmt auch. 

Doch da ist noch so ein Gefühl "irgendwas stimmt nicht, Du fühlst dich nicht wirklich zufrieden". Du kannst es nicht richtig fassen.

Gedanken "wer ist den wirklich ganz zufrieden in und mit seinem Leben, es ist eine Illusion, dass alles immer rund läuft". 

Welche Rolle spielt Dein Lebensalter? Die Schlagzeilen erzählen Dir täglich, dass Du Dich glücklich schätzen kannst. Der Arbeitsmarkt ü50 sieht schlecht aus. Wer einmal draussen ist, kommt nicht mehr rein. 

Das hat sich mit der aktuellen Krise verschärft. Im ersten Schritt geht es um Dich und nicht um den Markt. In der #traumjobstrategie betrachte ich den Markt mit meinen Kund*innen im zweiten Schritt. Beides muss zusammen passen. Jetzt geht es um Dich. Wenn Du Dich wertschätzen kannst, Du Deiner Talente bewusst bist, Deine Erfahrung mit Deinen Potentialen zusammen spielen, dann ist Lebensalter zweitrangig. 

Hier sind einige wesentliche Punkte, die Dir zeigen können, dass eine Änderung sinnvoll sein kann. 

Diese Liste könnte ich noch endlos weiterführen. Ich kenne alle Frustrationen und Gefühle dieser Liste und habe sie durchlebt, durchlitten und verändert. Es gibt keine Pauschallösung. Das ist nicht hilfreich. Jede Situation, jeder Mensch ist anders, deshalb braucht es individuelle Lösungen, die zu Dir passen. 

Wenn Du nur 5 dieser Punkte kennst, dann stellt sich sicherlich die Frage "Bleiben oder gehen"? Das Leben ist zu kurz oder die letzen Berufsjahre zu wertvoll, um im falschen Job zu arbeiten. Du hast es verdient, etwas zu tun, was zu Dir und Deinen individuellen Talenten passt. 

Gerade läuft ein Standortkurs. Es macht soviel Freude und bringt den Teilnehmer*innen Klarheit,  so habe ich mich entschlossen, dieses Tool im Juli zu wiederholen. Hier hast Du die Daten "So geht Standort"

Wenn Du im Prozess der Neuorientierung bist, gebe ich Dir folgende Tipps:



Herzlichst

Die Story gefällt dir? Dann teile sie doch mit deinen Freunden!